Bidons & Bidonhalter für Velo und E-Bike

Das Bidon:

Mindestens alle 15 Minuten solltest Du Dir beim Velofahren und E-Biken einen Schluck zu trinken gönnen. So bleibt der Körper hydriert und frisch, und Du kannst das Velofahren in vollen Zügen geniessen.

Seit ewigen Zeiten verwenden Velofahrer eine Velospezifische Trinkflasche namens Bidon zum Trinken, und einen Bidonhalter um das Bidon im Rahmendreieck des Velos festzuhalten.

Ein marktübliches Bidon passt immer in einen marktüblichen Bidonhalter, denn die Dimensionen sind genormt. Was sich verändert sind die Fassvolumen der Bidons, der Verschluss und die Öffnung zum Trinken, das Material des Bidons und spezielle Beschichtungen im Bidon welche den Plastikgeschmack unterbinden und Schimmelansammlung verhindern, wie die Purist Technologie von Specialized.

Der Bidonhalter:

Der Bidonhalter hat verschiedene Aufgaben zu erfüllen. Die allerwichtigste ist, das Bidon sicher zu halten während der Fahrt. Weitere wichtige Aufgaben des Bidonhalter sind, es dem Fahrer auf einfachste Weise zu ermöglichen das Bidon zu entnehmen und wieder in den Bidonhalter zu stecken. Last but not Least sollte ein Bidonhalter auch schön aussehen und optisch zum Velo oder E-Bike passen.

Als wir anfingen unsere eigenen Bidonhalter unter dem wüthrich Label zu entwickeln stellten wir das erste Mal fest wieviel kleine Details in der Formgebung und Materialauswahl ausmachen können in der Performance des Bidonhalters. Rennshop Teammitglied Martin Wüthrich hat die Entwicklungsgeschichte unserer Bidonhalter in seinem Blog TinuVelo festgehalten.

Schnellfilter