Cannondale 2022 Topstone Alu 3 - GreyNeu

Artikel-Nr.:  StAr-CANC15802U10
Cannondale 2022 - 700 U Topstone 3 - Bild 1
Sperrgut bei Lieferung innerhalb Schweiz
  • Beschreibung

Cannondale 2022 Topstone 3 Alu – Grey

Ein potentes und vielseitiges Gravelbike. Gebaut, um über den Horizont zu blicken, neue Wege zu entdecken oder deinen Alltag zu beschleunigen.

Das Topstone Alloy ist ein unkompliziertes, zuverlässiges Gravelbike mit Spaßgarantie für alle, die Abenteuer und Wertigkeit zu schätzen wissen. Ganz egal ob du entspannt fahren gehst, oder es für eine lange Tour bepackst – der Fahrkomfort, das sichere Handling und die Vielseitigkeit machen es zum perfekten Partner auf jeder Tour.

Schlüssel Features:

  • Leichtgewichtiger SmartForm C2 Aluminium Rahmen, vorbereitet für extra Trinkflaschen Aufnahme und Gepäck, sowie Schutzbleche.
  • Vollcarbon Gabel für Komfort und präzises Lenken. Vorbereitet für Schutzblechaufnahme und zusätzliche Gepäckstücke seitlich
  • Platz für bis zu 45mm breite Reifen, für mehr Grip und Komfort
  • OutFront Lenkgeometrie für Sicherheit bei schneller Fahrt und im rauen Gelände
  • Shimano Sora 2 x 9 Schaltung

Spezifikationen:

  • Rahmen: Leichte SmartForm C2 Legierung, 12x142 Steckachse, konisches Steuerrohr, BSA Gewinde BB, m. Flat Mount Disc, StraightShot interne Kabelführung, mehrere Gepäck- & Bidonhalterbefestigungen, Gepäckträger- & Schutzblech Aufnahme
  • Gabel: Topstone Carbon, 1-1/8" bis 1,5" Gabelschaft, 55mm OutFront Offset, Flatmount-Scheibe, interne Kabelführung, 12x100 Steckachse, Schutzblech-/Gepäckbefestigungen
  • Schaltwerk hi: Shimano Sora GS
  • Schaltwerk vo: Shimano Sora GS
  • Schalthebel: Shimano Sora 9-fach
  • Kette: KMC Z9 9-fach
  • Kurbel: FSA Tempo Adventure 46/30 Zähne
  • Kassette: Sunrace 11-34 9-fach
  • Bremsen: Promax Decoder R Mechanische Scheibenbremsen mit Bremsscheiben 160/160mm
  • Bremshebel: Shimano Sora
  • Felgen: GXD 1.0 28-Loch
  • Speichen: Rostfrei 2.0mm
  • Naben: (vo) Formula Alu 12x100mm Centerlock / (hi) Formula Alu 12x142mm
  • Reifen: WTB Riddler Comp 700 x 37C
  • Lenker: Cannondale 3, konifizierte 6061er Alu Legierung, 16-Grad-Flare-Drop
  • Vorbau: Cannondale 3, 6061 Alu Legierung, 31.8mm, 7° rise/drop
  • Lenkerband: Cannondale Bar Tape, 3,5 mm
  • Sattel: fi’zi:k Aliante Delta S-Alloy Rails
  • Sattelstütze: Cannondale 4, 6061 Alu Legierung, 27.2mm x 350mm
  • Extra 1: Abnehmbare Schutzblechbrücke

Cannondale:

Cannondale ist ein Hersteller von hochwertigen Velos & E-Bikes, eine global tätige Marke welche an der Ostküster der USA ansässig ist. Cannondale ist bekannt für ihr «outside the box thinking», für aussergewöhnliche technische Lösungen, welche sich nicht den allgemeinen Konventionen anpassen: Die Lefty Federgabel ist wohl die prägnanteste Innovation der US-Amerikaner, welche auch nach 20 Jahren noch immer für Verwunderung sorgt. Modellpaletten wie Scalpel, SuperSix Evo, Jekyll & Synapse sind Zeichen einer Evolution – Bike Plattformen welche zum Teil bis zu 20 Jahre Geschichte der Entwicklung und stetigen Verbesserung mit sich tragen.

Was steht hinter der Marke:

Die Firma Cannondale wurde 1971 gegründet, und kam durch die Entwicklung und Produktion von Fahrrad Anhängern und -Taschen in die Fahrradwelt. 1983 stellte Cannondale mit dem ST (Sport/Touring) Rahmenkonzept das erste Velo aus Eigenproduktion vor: in grossvolumiger Aluminiumrohr Konstruktion. Es folgten revolutionäre Innovationen in MTB Federungstechnologie, und kurz darauf mit dem MTB Fully Raven die ersten Carbon Konstruktionen.

Cannondale ist mit nunmehr gut 50 Jahren Geschichte ein Innovator der Sonderklasse, eine Ikone der Fahrradindustrie mit Wurzeln in USA, Entwicklungsbüros in Connecticut und in Freiburg im Breisgau, eigener Produktion in Holland und den USA, sowie Niederlassungen Asien und anderen Teilen der Welt.     

Weshalb Cannondale – aus Rennshop Sicht:

Seit 1988 arbeiten wir beim Rennshop Wüthrich mit Cannondale zusammen. Einige Modelle aus den Neunziger Jahren finden sich als Sammlerstücke sogar noch an den Wänden unseres Shops.

Wir erlebten wie Cannondale in den späten Achtzigern und Neunzigern die Fahrradwelt mit ihren Aluminiumrahmen revolutionierten und die Velowelt ständig mit neuen, zum Teil verrückten, Innovationen auf den Kopf stellte. Unsere Elite-Amateur Mannschaft GS Wüthrich fuhr Mitte Neunziger sogar eine Saison lang die damals revolutionären CAAD Aluminium Rahmen, hand made in the USA.

Wir freuen uns enorm darüber wie Cannondale in den letzten Jahren wieder zu neuer Stärke aufblüht und mit vielen strategisch klugen Entscheidungen die Marke stärkt, neue Innovationen hervorbringt, und durch Entwicklungsbüro in Deutschland und Montage in Holland nahe am Markt arbeitet und den Werkplatz Europa ideal nutzt und stärkt.

Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!
zur Zeit nicht lieferbar