Specialized E-Mountainbikes Levo, Levo SL & Kenevo – 3 absolute Top Bikes

Specialized mit 3 absoluten Top E-Mountainbikes für 2020

Specialized hat 2019 mit dem Levo in zweiter Generation den Benchmark in Sachen E-Mountainbike vorgestellt. Das Levo ist 2019 und 2020 zwei Mal in Folge zum E-MTB des Jahres gewählt worden von E-MTB Magazin.

Für 2020 wurde mit dem Kenevo Enduro E-MTB nachgelegt; ein Bike fürs ganz grobe Gelände.

Am 4. Februar 2020 platzte dann eine weitere Bombe: Das superleichte Specialized Levo SL wurde vorgestellt. Superleichter Motor, kleiner integrierter Akku und 4kg leichter als die Konkurrenz.

Das absolut neue Specialized Turbo Levo SL bei Rennshop.ch in Kürze:

  • 4 Modelle: S-Works – 17.4kg; Expert Carbon – 18.0kg; Comp Carbon – 18.4kg; Comp (Alu) – 19.5kg (alle Gewichte in Grösse Large, ohne Pedale gemessen)
  • Rahmengeometrie sehr ähnlich wie Stumpjumper Trail Bike und Levo E-MTB. Unterschied Levo SL zu Levo: kürzere Kettenstreben – 437mm beim SL. Alle Modelle mit 29 Zoll Laufrädern.
  • Federweg: 150mm vorne & hinten. Dämpfer mit RX Trail Tune.
  • Motor: Specialized SL 1.1 mit 240W Leistung, 35Nm Drehmoment, 48V Spannung. Gewicht 1.9kg. Produziert bei Mahle nach Specialized Vorgaben.
  • Akku: Integrierter Akku mit 320Wh + optionaler Range Extender mit 160Wh. Range Extender (RE) kann im Bidonhalter oder Rucksack etc. mitgeführt werden.
    • Ladezeiten: ca. 2.5h für integrierten Akku, ca. 3.5h für Range Extender
  • Reichweiten Richtwerte nach Unterstützungsmodus Levo SL (können abweichen je nach Fahrer, Gelände…):
    • Akku (320Wh): Eco 40-55km, 2100hm / Trail 25-35km, 1500hm / Turbo 15-25km, 900hm
    • Akku+RE (480Wh): Eco 60-80km, 3200hm / Trail 35-50km, 2200hm / Turbo 25-35km, 1300hm

Bikes erhältlich bei Rennshop Wüthrich Burgdorf und Rennshop.ch. Testbike verfügbar