Specialized 2023 Rockhopper Elite 29 - Gloss Sage Green / Oak Green

Neu
Artikel-Nr.:  StAr-SPEC91522-44
Specialized 2023 Rockhopper Elite 29 - Gloss Sage Green / Oak Green - Bild 1
Specialized 2023 Rockhopper Elite 29 - Gloss Sage Green / Oak Green - Bild 2
Specialized 2023 Rockhopper Elite 29 - Gloss Sage Green / Oak Green - Bild 3
Specialized 2023 Rockhopper Elite 29 - Gloss Sage Green / Oak Green - Bild 4
Specialized 2023 Rockhopper Elite 29 - Gloss Sage Green / Oak Green - Bild 5
Specialized 2023 Rockhopper Elite 29 - Gloss Sage Green / Oak Green - Bild 1Specialized 2023 Rockhopper Elite 29 - Gloss Sage Green / Oak Green - Bild 2Specialized 2023 Rockhopper Elite 29 - Gloss Sage Green / Oak Green - Bild 3Specialized 2023 Rockhopper Elite 29 - Gloss Sage Green / Oak Green - Bild 4Specialized 2023 Rockhopper Elite 29 - Gloss Sage Green / Oak Green - Bild 5
ehemalige UVP 2) : {{ item.uvp.price }} CHF(inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:{{ item.uvp.percent }} %{{ item.uvp.value }} CHF
Sperrgut bei Lieferung innerhalb Schweiz
  • Beschreibung

Specialized 2023 Rockhopper Elite 29 - Gloss Sage Green / Oak Green

Ein hervorragendes Bike, geeignet sowohl für richtige Trails als auch für den Arbeitsweg. Die Ausführung Elite bietet einige spannende Upgrades zu den Sport und Comp Ausführungen. So wurde bei diesem Modell auf die Judy Silver TK Federgabel von RockShox gesetzt, welche mit ihrem geringen Gewicht und der erstaunlich hohen Qualität bei moderatem Preis für Schlagzeilen sorgt. Die Solo-Air Luftkammertechnologie ermöglicht ein präzises Einstellen der Gabel und die TurnKey-Technologie sorgt dafür, dass die Federgabel in blockiertem Zustand trotzdem einfedert wenn du durch ein tiefes Schlagloch oder ähnliches fährst. Abgerundet werden die technischen Details mit einem Shimano Deore Schaltwerk, welches für Langlebigkeit und Präzision bekannt ist.
Daneben besticht das Rockhopper Elite mit einem abfallenden Oberrohr welches Fahrer/innen* mit kürzeren Beinen mehr Sicherheit beim Absteigen gibt, hydraulischen Shimano Scheibenbremsen und ästetisch versteckten Schraubenlöchern für Gepäckträgermontage am Hinterbau.

Schlüssel-Features:

  • langlebiger Leichtbau-Alurahmen mit interner Kabelführung
  • Kompatibel mit integral verkabelter absenkbarer Sattelstütze zum nachrüsten
  • Federgabel löst sich automatisch wenn sie in blockiertem Zustand einen Schlag abbekommt und ist kompatibel mit Remote-Hebel am Lenker (nachrüstbar)
  • Qualitativ hochwertige Shimano Scheibenbremsen
  • langlebige und präzise Shimano Schaltung

Spezifikationen:

  • Rahmen:A1 premium Alurahmen mit hydrogeformten Rohren für mehr Festigkeit und geringeres Gewicht
  • Gabel: RockShox Judy silver TK, 80,90 oder 100mm, je nach Rahmengrösse
  • Lenker: Stout Mini Rise, Alu, 9 Grad backsweep, 15mm rise, 31.8mm Klemme
  • Lenkergriffe: Specialized MTB Griffe, geschraubt
  • Vorbau: Alumimium, forged alloy, 7 Grad rise, 4-Schrauben-Aufnahme, 31.8mm Klemme
  • Sattel: Specialized Bridge Sport Body-Geometrie-Sattel auf Stahlrails
  • Sattelstütze: Aluminium, 2-Schauben-Klemme, 30.9mm Durchmesser
  • Sattelstützenklemme: Alu, mit Schnellspanner, 34.9mm
  • Bremsen: Shimano BR-MT200 hydraulische Scheibenbremse mit 160mm Bremsscheiben (6-Loch-Befestigung)
  • Schalthebel: Shimano Deore M5100, 11-speed
  • Kassette: Shimano Deore, 11spd, 11-51T
  • Wechsler: Shimano Deore M5100, SGS, 11-speed mit Käfigdämpfung
  • Kurbel: Stout 1fach
  • Kette: KMC X11EPT, 11-fach, anti-korrosionsbeschichtet mit Missing Link Kettenschloss
  • Räder: Specialized Hookless-Felgen, 25mm Maulweite, Formula Naben, 100x9mm vorne und 135x9m hinten (Schnellspanner)
  • Bereifung: Specialized Fast Trak T5, 29x 2.35 Zoll
  • Trettlager: Square-tapered, 73mm, internal bearings, 122.5mm spindle
Velotyp
MTB Hardtail XC - Trail
Kids Hardtail
Einsatzbereich
Strasse
Feld-/Waldwege, Gelände
Marke
Specialized
Rahmengrösse
M (Medium)
L (Large)
XL
Farbe
Grün
Rahmenmaterial
Aluminium
Jahrgang
2023
Laufradgrösse
29 Zoll
Max Reifenbreite
29 * 2.35 Zoll
Geschlecht
Unisex
Damen
Herren
Gänge
1 x 11
Bremsen
Scheibenbremsen
Disc hydraulisch
Federung
Vorne - Federgabel
Federweg vorne
80mm
90mm
100mm

Specialized:

Specialized ist bekannt dafür im Jahr 1981 das erste massenproduzierte Mountainbike auf den Markt gebracht zu haben; ein ungefedertes Stahlbike mit breiten 26 Zoll Reifen und Cantilever Bremsen, mit dem Namen Stumpjumper. Der Name Stumpjumper ist Mythos, er hat sich denn auch bis heute gehalten und steht für DAS Trailbike eines jeden Jahrgangs.

Specialized steht damals wie heute für Innovation in den verschiedensten Bereichen: Mit Levo, Vado und Como im E-Bike Sektor, mit Tarmac, Roubaix & Allez auf dem Rennvelo Markt, mit Epic, Stumpjumper, Enduro bei den Mountainbikes, und mit den Plattformen Crux und Diverge für Gravel, hat Specialized in jedem Segment Produkte welche unter Insidern als Favoriten angesehen werden, und von Medien und Konkurrenz als Benchmark betrachtet werden. Auch in Sachen Veloreifen, Velosättel, Helme & Schuhe, sowie Laufräder unter der Marke Roval, gehört Specialized zu den Weltbesten.

Was und wer steht hinter der Marke:

Specialized wurde 1974 von Mike Sinyard in Morgan Hill, Kalifornien, gegründet. Er führte die Firma während 48 Jahren, bis er in 2022 die operative Führung an Scott Maguire abgab. Mike Sinyard bleibt Synonym für Specialized, in seinen neuen Rollen als Verwaltungsratsvorsitzender und «Chief Rider Advocate». Selten ist ein Chef so lange am Steuer, und die langen Jahre in welchen Mike einen solchen Einfluss auf die Firma ausübte zeigen sich in der Kontinuität der Produktinnovationen und im Verständnis des Marktes. Mike schaffte es ein starkes Team von Velofanatikern und Spezialisten aus verschiedenen Berufsfeldern um sich zu scharen und baute über die Jahre eine Organisation auf welche in der Velobranche seinesgleichen sucht.

Specialized ist eine «privately held company» und gehört zum grössten Teil Mike Sinyard. Ein Minderheitsanteil gehört der in Taiwan ansässigen Merida Gruppe, welche auch einer von Specialized’s grössten Zulieferern ist. Specialized ist eine der weltweit innovativsten Velo & E-Bike Marken, mit Entwicklungsbüros in Nordkalifornien, Colorado, Deutschland, der Schweiz und Taiwan. In Nordkalifornien besitzt Specialized seinen eigenen Windtunnel. In Colorado werden Body Geometry Komponenten entwickelt. In Deutschland sind Peter Denk und sein Team mit der Entwicklung der neusten, leichtesten Carbonrahmen betreut. Im Kanton Zug, in der schönen Schweiz, sind über 100 Mitarbeiter beschäftigt mit der Entwicklung von E-Bike Systemen, von Rahmen, zu Motoren, Kabelbäumen und der eigenen Software.

Weshalb Specialized – aus Rennshop Sicht:

Der Rennshop arbeitet seit 2005 mit Specialized zusammen. Unter den Velolieferanten ist es unser zweitjüngster, gleichzeitig aber heute auch unser stärkster Partner.

Specialized macht super Produkte! Das steht ausser Frage. Und das ist ein Grund weshalb wir mit Speciaized zusammenarbeiten. Ein grad so grosser Grund, weshalb wir uns damals entschieden mit Speciailzed zu arbeiten ist das, was hinter Specialized steckt – die Organisation Specialized Inc.

Unser Tinu Wüthrich durfte Speciailzed von 2000 - 2015 in den USA und in Asien öfters hinter den Kulissen erleben, und er war beeindruckt von der Professionalität, welche die Organisation an den Tag legte. Egal ob Produkt Manager beim testen neuer Produkte auf den Trails von Phoenix, Arizona, oder Techniker bei der Begutachtung der Produktion in Taiwan. Die Specialized Leute hinterliessen immer einen herausragenden Eindruck. Diese starke Organisation zeigt sich heute in einem Produktportfolio das seines gleichen sucht, und in der Zukunftsgerichteten Vertriebs- & Servicestruktur welche den meisten anderen Mitbewerbern um Jahre im Voraus ist.

Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!
zur Zeit nicht lieferbar